Hobbys

Natürlich gibt es auch bei mir Hobbys die ich etwas intensiver betreibe...

Dazu zählen unter anderem unsere ausgiebigen Motorradtouren die wir seit 2002 regelmässig durchführen aber leider seit 2011 ruhen lassen

    In 2002 haben wir Teile vom Schwarzwald - Frankreich - Saarbrücken mit Abschluss bei der DTM am Nürburgring zu Viert erlebt.

    2003-2005 sind wir auf den Spuren der Deutschland - Rallye in den Weinbergen der Mosel zu Dritt gefolgt.

    2006 ging es dann zu Dritt in die Alpen mit ca. 2000 km an 5 Tagen. Sehr anstrengend und viel Regen.

    2007 waren wir leider nur zu Zweit, haben aber dennoch unsere Tour durch die Alpen durchgeführt. Diesmal sind wir über Nacht mit dem Autozug von Frankfurt bis Villach gefahren. Am Folgetag konnten wir dann in aller Frühe gut erholt starten und sind in den 5 Tagen über ca. 30 Pässe mit hunderten von Steilkehren gefahren. (Hier nochmals Dank an Matthias für die Top!!! Organisation). Ein paar Impressionen sind im Unterordner Tour 2007 abgebildet.

    2008 standen wie bereits im Vorjahr die Alpen / Dolomiten auf dem Plan, diesmal zu Viert... bei traumhaftem Wetter und so langsam kennen wir die schönen Ecken! Die Anfahrt mit dem Autozug war wieder ein gelungener Auftakt.

    In 2009 wollten wir nochmals in den Schwarzwald und haben uns 4 Tage zu Dritt vergnügt.

    Für 2010 wurden wieder die Alpen eingeplant und wir sind zu Fünft los.

    2011 ist mangels Zeit leider ausgefallen, so auch leider 2012 und ich habe mich dann auch von meiner Maschine getrennt...

Mittlerweile muss ich  Sport als mein intensivstes Hobby bezeichnen, da ich immer regelmässiger unterwegs bin und bereits bei Veranstaltungen wie in Hamburg bei den Cyclassics seit 2006 mehrfach teilgenommen habe.

    Seit 2009 verabreden wir uns mit dem MTB und fahren überwiegend durch Waldpassagen mit mittelschweren Steigungen.

    Mein Rennrad blieb leider häufig stehen, seit 2011 jedoch wird es wieder intensiv genutzt.

    In 2011 startete auch das Projekt Triathlon Team Tagblatt und in 2012 konnte ich die ersten beiden Olympischen Distanzen erfolgreich absolvieren. 2013 geht es dann auch erstmalig an die halbe Ironman Distanz...

Auch in Verbindung mit den Zweirad Aktivitäten gehe ich noch auf GPS unterstützte Schatzsuche - Geocaching genannt.